iranhotwater_banner

Solar-Warmwasser-Programm, Iran

Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung hat die IFCO, eine Tochtergesellschaft der Iranischen Nationalen Öl Gesellschaft, die ACE Group offiziell eingeladen, eine Test-Station von Warmwasserkollektoren zu installieren.

Solar-Warmwasser-Programm, Iran

Solar-Warmwasser-Programm, Iran, 2004 – 2008

Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung hat die IFCO, eine Tochtergesellschaft der Iranischen Nationalen Öl Gesellschaft, die ACE Group offiziell eingeladen, eine Test-Station von Warmwasserkollektoren zu installieren, um die Energieversorgung für eine öffentliche Schwimmhalle zu sichern.

Der Gesamtumfang der Ausschreibung, bei der die ACE ihr Angebot zusammen mit GREENoneTEC eingereicht hat, einem führenden Österreichischen Produzenten von Solartechnologie, umfasst 1000 öffentliche Schwimmbäder in Städten und Dörfern in Iran, sowie 200,000 private Anlagen.

Die ACE Group war für das gesamte Projekt-Management und die Entwicklung und Installation des Solar-Warmwassersystems verantwortlich. Dieses innovative System verwendet europäische RE-Technologien und Bestandteile und ersetzt ineffektive Boiler, die auf Heizöl mit niedriger Qualität laufen. Dieses Projekt hat sich für den CDM Emissionsgutschrift- Mechanismus qualifiziert und wurde mit dem Österreichischen Staatspreis für Export-orientiertes Ingenieurswesen 2007 ausgezeichnet.



Vision becomes reality